Die richtige Kohlenzange zum Wasserpfeifen-Rauchen


Damit das Rauchen der Wasserpfeife richtig Spaß macht und in vollen Zügen genossen werden kann, wird das passende Zubehör benötigt. Neben dem Tabak und der Kohle ist die Anschaffung einer guten Kohlenzange sehr sinnvoll.

Oft kann die Kohlenzange auch gleich gemeinsam mit einer Wasserpfeife erworben werden. Dies ist dann besonders praktisch. Sollte sie jedoch beim Kauf der Wasserpfeife nicht gleich mit enthalten sein, ist es durchaus ratsam sie gleich mit zu bestellen. Schließlich ist die Kohlezange beim Rauchen der Shisha sehr wichtig und gehört einfach dazu. Die richtige Kohlenzange ermöglicht es, den Kohlentabak im Shisha Kopf zu bewegen oder zu platzieren ohne dass man sich dabei die Finger verbrennt. Eine Kohlezange hat aber noch weitaus mehr Verwendungsmöglichkeiten. Sie hilft zum Beispiel auch dabei den Shisha Tabak in den Shisha Kopf zu geben und kann somit auch zum Befüllen gut verwendet werden. Es gibt übrigens noch eine gute Nachricht für Grillfans. Eine Kohlezange kann nämlich auch zum Grillen gut verwendet werden. Vor allem das Fleisch auf dem Grill lässt sich damit wunderbar einfach wenden. Die meisten Modelle der Kohlezangen für das Shisha Rauchen haben im Griff praktischerweise gleich noch eine Nadel eingefügt. Diese Nadel dient dazu, die Löcher in die Alufolie zu stechen. Am vorderen Teil der Zange sind außerdem meist Zacken eingearbeitet. Diese sorgen dafür, dass die Shisha Kohle fest und sicher gegriffen werden kann. Somit ist eine Kohlezange ein echtes Multiwerkzeug für alle Shisha Raucher.