Das richtige Feuchtmittel für Shisha Tabak


Damit der Shisha Tabak feucht gehalten werden kann, benötigt man unterschiedliche Feuchtmittel. Auf Grund des deutschen Gesetzes darf der Shisha Tabak nur 5 % Feuchtigkeit enthalten. Damit ist er aber zum Rauchen in der Shisha viel zu trocken und auch eine gute Rauchentwicklung und der damit verbundene Rauchgenuss werden so beeinträchtigt. Der gute Geschmack entsteht erst durch das Verdampfen oder Verschwelen des Tabaks und nicht durch das Verbrennen. Bei zu trockenem Tabak ist die Rauchentwicklung aber viel zu gering.

Es können dafür Feuchthaltemittel verwendet werden, die manchmal sogar noch als Aromamittel genutzt werden können. Diese Feuchtmittel bestehen meist aus unterschiedlichen Arten Melasse. Daher sind auch unterschiedliche Sorten Melasse erhältlich. Am bekanntesten in Deutschland ist vielleicht der Bahrain Magic Honey Mix. Er setzt sich aus unterschiedlichen Arten von Melasse, Glycerin, Wasser und einer speziellen Honigmixtur zusammen. Auch enthält er noch natürliche Aromen. Es sind aber auch noch weitere Sorten von Melasse erhältlich. Dazu gehören zum Beispiel Mola Mix, die Aribica Melasse, der Serbeti Honey Mix, die Hubey Honigmelasse und auch die Al Sultan Melasse. Die meisten Tabakhersteller produzieren aber mittlerweile Ihre eigene Melasse angereichert mit den Aromen der gleichnamigen Tabaksorten. Damit das Feuchtmittel richtig verwendet werden kann, sollte der Tabak in einen luftdichten Behälter gefüllt werden. Auf etwa 50 g Tabak werden dann ein bis zwei Teelöffel der gewünschten Sorte Melasse gegeben. Diese Mischung wird dann mehrere Stunden stehen gelassen. So kann die Feuchtigkeit gut in den Tabak einziehen. Eine andere Möglichkeit zum Anfeuchten des Tabaks, ist die Verwendung von Glycerin. Dieses lässt sich sogar preisgünstig in der Apotheke erwerben. Hier werden ebenfalls etwa 50 g Tabak in ein luftdichtes Gefäß gefüllt und mit ein bis zwei Teelöffeln Glycerin vermischt. Auch hier sollte alles wieder einige Stunden gut durchziehen. Glycerin hat außerdem den Vorteil, dass es völlig frei von Geruchs- und Geschmacksstoffen ist.